Leben in Regensburg

Regensburg - die "nördlichste Stadt Italiens"

Die bayerische Stadt Regensburg ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz und liegt an der Donau im Südosten Deutschlands. Sie ist bekannt für ihr gut erhaltenes mittelalterliches Zentrum und ihre Wahrzeichen sind die Steinerne Brücke aus dem 12. Jh. und der gotische Dom aus dem 13. Jh.

In Regensburg finden sich nicht nur verwinkelte Gassen und einladende Plätze mit tollen Cafés, Restaurants und Bars, sondern auch eine ganze Menge Kultur und vielseitige Veranstaltungen. Nicht zuletzt prägt auch die Campus-Universität und die OTH das Leben in der Stadt, da zahlreiche junge Leute aus aller Welt in Regensburg ihr Studium absolvieren.

Musikalisch ist vieles geboten:
Alljährlich findet hier auch das weit über die Grenzen Deutschlands bekannte Bayerische Jazzweekend statt, das Amateur- und Profimusikern aus der deutschsprachigen Szene ein einmaliges musikalisches Forum bietet. Das bayerische Jazzinstitut hat hier seinen Sitz, ebenso der größte Jazzclub Deutschlands. Internationale Jazzgrößen wie etwa Miles Davis, Mike Stern, Joe Zawinul, Maceo Parker, Cedar Walton, Trilok Gurtu, um nur einige Namen zu nennen, waren bisher Gast in der Donaustadt.

Nicht nur im Bereich "Jazz", sondern auch in der Pop- und Rockszene gibt es in Regensburg viele Veranstaltungsorte, wie beispielsweise die "Alte Mälzerei", in denen u.a. internationale Top Acts auftreten. Die Stadt veranstaltet aber auch selbst zahlreiche Events, wie z.B. das Regensburger Bürgerfest, bei dem viele lokale Bands die Möglichkeit haben, öffentlich ihr Können zu zeigen.

Das Leben in Regensburg ist abwechslungsreich und aktiv und man knüpft leicht neue Kontakte, so dass das Lernen hier wirklich Spaß macht!

UPCOMING EVENTS
Newsletter | Facebook | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | © music academy Regensburg